Die Apothekenumschau schreibt - Lähmungen durch negative Vibrations im Sofa - Newsletterle vom 04.11.2015

Hallo ers ma,

wir sind auch dieses Wochenende wieder für eure Kurzweil im Einsatz.

Vor allem freitags hat Onkel Chap Zeit für eure Seelsorge und kann aktive Lebenshilfe leisten zu vielen Themen wie z.B. "Ist Herr Püttmer im Recht, wenn er die BUNDler öffentlich unflätig zusammenfaltet?" oder "Wie schreibe ich als Unternehmer unterhaltsame Leserbriefe zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens" oder oder oder.... Ihr seht, es gibt genug Themen, die ihr mit eurem Sofa nicht besprechen könnt und mit der/dem bereits abgenippelten LAG auch nicht. Hoch vom Sofa (oder besser: erst gar nicht erst in die Nähe gehen), die wund gelegenen nässenden Stellen abpudern und schön verbinden lassen und dann ab in den Club... We're gonna have a lot of fun.

Wir wissen nicht, ob ihr's schon wusstet...

Am Samstag ist in der Kernstadt (wozu der Club und alle anderen Lokale südlich der Bahnstrecke ja laut berufener Stelle nicht zählen) Live-Konzert-Schwemme angesagt.

Der Club macht mal wieder sein eigenes Ding. Wir bieten handgemachten Blues- und Folkrock der bekannten Rems-Murr-Connection "Go4it". Neben den immer wieder gern mitgewippten Blues-Standards von Elmore James und Willie Dixon z.T. mit Goschenhobeleinlage bieten die Jungs Songmaterial rund um die Woodstock-Ära von CSN&Y und anderen Helden dieser Zeit. Und das ohne Vorkasse, denn wir verkaufen eben keinen Stubentiger im Beutel, sondern freuen uns über einen freiwilligen Obolus im Cowboy-Hut.

Wir freuen uns auf euch.....

Grüßle euer Club-Team
Copyright Chap - Der Name Club Backnang und das Club-Logo sind urheberrechtlich geschützt