Das enorm wichtige und allumfassende Club-Newsletterle erscheint weiterhin nicht als Zeitschrift... - Newsletterle vom 31.03.2016

.....sondern nur online.

Die härteste Meldung der Woche:

Sonntag aktuell wird als gedruckte Version ab sofort nicht mehr auf dem Frühstückstisch liegen. Das trifft die anachronistischen Nachrichtenkonsumenten (= Zeitungsleser) hart. Was nun? Das Newsletterle könnte ja ab sofort jeden Sonntagmorgen um 6 Uhr am Netzwerkdrucker der geneigten Leser ausgedruckt werden. Technisch no problem. Inhaltlich ist das Newsletterle eher nicht jedermanns Geschmack. Also lassen wir es so wie es ist: frech, tendenziös, manchmal unverschämt und immer online. Das Osterwochenende war für den Club ein voller Erfolg. Der Freitag diente der "Recreation". Am Samstag fanden sich doch ziemlich viele Gäste und Gästinnen ein zum gemütlichen Umtrunk und zur kompetent begleiteten Sommerzeitumstellung. Die Zeit verging wie im Flug; vor allem zwischen 2 h und 3 h am Sonntagmorgen. Ruckzuck war "last order". Nächsten Freitag haben wir wieder ab 20 h geöffnet und erwarten eure Scherze zum 1. April. Haha! Wie bereits angekündigt sorgt der erfahrene Club-DJ "Dis-co-bald" für den Sound und der Chap für die Unter- haltung am Tresen und die Getränke nach dem Motto "ein schlechter Witz zur falschen Zeit, das ist es, was den Gast erfreut."

Unser Live-Konzert am Samstag bringt die Stuttgarter Ska-Band "The Nite Steadies" auf die Club-Bühne. Deren Performance wird von unserem Event-Management jedem livemusikbegeisterten Fan ans Herz, in die Ohren und Augen gelegt. Die sechs Jungs bringen Stimmung in die heiligen Hallen, dass die Schwarte schwitzt und der Kessel dampft. Also das probate Mittel, um die Winterpfunde loszuwerden. Aber nicht vergessen: Wer schwitzt muss viiiel trinken, z.B. füllen isotonische Hefeweizen alle Speicher wieder auf und sorgen für beste Stimmung bei Gast und Wirt. Unsere Club-Alters- und Musikempfehlung für die Nite Steadies lautet also: Geile Party-Mucke für alle Altersgruppen. Nix für Trauerklöße oder Transzentriker. Der Club öffnet um 20 h, um 20:15 h sind die Sitzplätze weg und die Band startet vielleicht um 21 h....

So. Das war das Club-Newsletterle für diese Woche.

Das Club-Team freut sich auf euch.....
Copyright Chap - Der Name Club Backnang und das Club-Logo sind urheberrechtlich geschützt