Mal wieder ein ausführliches Newsletterle.... - Newsletterle vom 04.10.2017

Hallihallo Club-Gemeinde,

hier der wöchentliche Hirtenbrief von der Newsletterle-Redaktion.

Die meisten von euch waren am letzten Samstag ja verhindert und haben so das Live- Konzert von TONACKER verpasst. Jammerschade für euch. Clubianer, die sich aufgemacht haben, um einer in Backnang unbekannten Live-Band zu lauschen, waren begeistert, jedenfalls diejenigen, die aktiv zugehört haben. Es gab viele tolle Songs zu hören, die selbst CEM Nicht-Özdemir noch nicht live gehört hat. "Golden Brown" von den Stranglers, "Take Five" von Dave Brubeck, "Working Class Hero" und "Woman" von John Lennon und "Enjoy The Silence" von Depeche Mode..... dazu noch einige eigene Werke mit anspruchsvollen Texten à la Ton, Steine, Scherben. Und das alles mit einem ungeheuren Groove, geilem Sound und sichtbarer Freude gespielt. Einfach Klasse, die Jungs aus Weinsberg!

Doch schauen wir nach vorne. Diesen Freitag haben wir wieder eine geschlossene Gesellschaft und müssen euch euren Club an diesem Abend wieder vorenthalten. Am Samstag aber gibt's wieder satten Sound und den Blues gespielt von den alten Hasen der Formation "Go4it", die wohl in den Baumwollsümpfen und -feldern des Mississippi- Deltas ihre Lernjahre verbrachten. Jedenfalls haben sich die vier gewaltig mit dem Blues- Virus angesteckt und kriegen die Infektion nicht mehr aus den Hälsen und Fingern. Macht nix, solange sie versuchen, den Virus an ihr Publikum weiterzugeben, was ihnen regelmäßig gelingt. Also lautet die CAME für den Samstag: Fußgelenke lockern, damit ordentlich mitgewippt werden kann und zwar alle, die Spaß am tief im Rems- und Murr- Delta verwurzelten Blues haben. Denn der Schwabe ist prädestiniert dafür: Ständig unzufrieden und keine Zinsen fürs Geld. Wir sehen uns am Samstag, den 7.10. ab 21 h, um uns erbaulichen Gesprächen bei kühlen Getränken und warmherziger Musik zu widmen.

Euer Club-Team
Copyright Chap - Der Name Club Backnang und das Club-Logo sind urheberrechtlich geschützt