Das Club-Newsletterle 'Schluss mit lustig' - Newsletterle vom 20.12.2018

Liebe Club-Freunde,

"Die Tür des Clubs schließt für immer" titelte die Backnanger Kreiszeitung (BKZ) am Freitag, den 21.12.18 (nachzulesen unter https://www.bkz-online.de/node/1202958). Es wäre schön, wenn es nicht so wäre, aber den "Stallgeruch" wird das Lokal wohl schon verlieren, wenn niemand mehr aus der Original-Mannschaft diese Institution erhalten will (was vollkommen verständlich ist).

Die Newsletterle-Redaktion zieht im Zusammenhang mit o.g. Artikel den Vorhang auf für alle, die keine Facebook-user sind (wie unser lieber Chap), aber dennoch einmal einen Eindruck vom Stil und der Kompetenz der Veröffentlichungen haben wollen: https://www.facebook.com/BacknangerKreiszeitung/:

Tobias Rock:

In Backnang gibt's so viele hungrige Künstler und zwar von jedem Genre. Jeder sucht nach einem Ort für Veranstaltungen! Ich finde es absolut traurig, dass hier wirklich ALLES ausstirbt. Hoffe, dass diese super Location mit neuem Konzept wiedereröffnet wird.

Dani:

NA ja hungrige Künstler hin oder her wenn man keine Gagen zahlen will sondern immer nur Hutgeld bekommt man eben auch keine "Künstler" in seinen Schuppen sondern eben den 0815 Gaukler von neben an und der bringt nun mal eben auch niemand mit. Kein Risiko kein full house!!!!! wundert mich nicht ........ Dazu kommt eben das man die Künstler auch abholen muss, dazu muss man eben aktiv werden .......

Joo V. Klerwin:

Das größte Problem in Backnang ist die "Belästigung" der Anwohner mit Menschen die gesellig sind (wenn sie denn alle laut rumgrölen würden). Auch im Club geht nur "halb" bis "unplugged"

Johannes Jäger:

das Wochenende hat bekanntlich 3 Tage und davon gibt's sogar 4/5 Stück pro Monat. Man kann auch zweigleisig fahren wenn man will ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Soweit die besten Facebook-Posts (Stand 22.12.18 11 h).

Heute Abend kommt mit Noisepollution "DIE" Little-Big-Band des Cover-Rock in den Club. Nicht versäumen! Die drei Jungs spielen "Retro" (was auch immer das sein soll...) und sind absolut klasse (was man halt mit "Geld in den Hut" so bekommen kann). Auf geht's wie immer um 21 h und los geht's wie immer um 21:30 h. Der Hut geht rum....

Wer die guten Wünsche für geruhsame Weihnachten und einen sanften Rutsch ins neue Jahr und den gesunden und erfolgreichen Verlauf ebendieses Jahres heute nicht persönlich abholen kann, dem seien ebendiese Wünsche auf diesem Wege dargebracht.

In weihnachtlicher Verklärtheit und Sentimentalität

Euer Club-Team
Copyright Chap - Der Name Club Backnang und das Club-Logo sind urheberrechtlich geschützt